360° Feedback

...bietet Führungskräften eine umfassende Reflexion über Ihr Führungsverhalten und ermöglicht insgesamt eine gezielte Weiterentwicklung der Führungskultur im Unternehmen.


Zielsetzungen

Sie möchten Ihre Führungskultur optimieren und Ihren Führungskräfte ein differenziertes, faires und ganzheitliches Feedback zu Ihrem Führungsverhalten geben? Wie lassen sich die Stärken und Verbesserungspotenziale Ihrer Führungskräfte analysieren und verständlich abbilden? Wie erkennt man, ob strategisch wichtige Positionen optimal besetzt und die Führungskräfte für zukünftige Anforderungen gerüstet sind? Sie möchten wissen, inwieweit Ihre Führungsgrundsätze und -werte im Unternehmen tatsächlich gelebt werden?

Im "360° Feedback" erhalten die Führungskräfte aus mehreren Perspektiven Rückmeldung darüber, wie Ihr Führungsverhalten wahrgenommen wird, und wie sie sich selbst im Vergleich dazu einschätzen.

Durch diese gezielte Auseinandersetzung mit dem erhaltenen Feedback können Führungskräfte ihre Fähigkeiten bzw. Fertigkeiten kontinuierlich weiter entwickeln und ihr Führungspotenzial im Sinne des Unternehmens und seiner Mitarbeiterinnen voll ausschöpfen.

Grafik 360-Grad-Feedback


Vorgehensweise

Wir begleiten Sie bei der Implementierung Ihres maßgeschneiderten "360° Feedback"-Prozesses. Aus Ihrem Führungsleitbild und / oder -grundsätzen erarbeiten wir unternehmens- bzw. tätigkeitsspezifische Verhaltensanforderungen. So stellen wir sicher, dass der Prozess auf Ihre Bedürfnisse und Zielsetzungen abgestimmt wird.

Insbesondere achten wir auf eine zielgruppengerechte sprachliche Formulierung der Fragen und stellen dadurch eine größtmögliche Akzeptanz bei allen Beteiligten sicher. Als externes Unternehmen garantieren wir eine anonyme und vertrauliche Auswertung Ihrer Daten.

Relevante Themenfelder eines "360° Feedbacks":

  • Individuelle und / oder kollektive Kompetenz-Analyse
  • Reflexion des individuellen Führungsverhalten (Gegenüberstellung von Selbstbild und Fremdbild)
  • Potenzialanalysen
  • Identifikation von erforderlichen Personalentwicklungsmaßnahmen (Maßgeschneidertes Training, Coaching, Mentoring, etc.)
  • Erfolgskontrolle von Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Akzeptanz und Umsetzung von Führungsprinzipien (Führungskultur)
  • Aufbau und Stärkung der unternehmensinternen Feedbackkultur