Hochbegabung - Herausforderungen im neuen Jahrtausend zu einem zeitlosen Phänomen

  • Wie findet man Hochbegabte, was zieht sie an?
  • Wie erkennt man Hochbegabte im Recruiting und im beruflichen Alltag?
  • Wie fördert und animiert man ihre Begabung und deren Ausschöpfung? Die „to do´s“ und „don´ts“ in der Führung von Hochbegabten!
  • Wofür sind sie besonders geeignet - wo liegen die Nachteile und Gefahren?
  • Hochbegabung früher und heute - die nächste Generation: wer kommt in die Arbeitswelt und was wird das bedeuten?

Ursula Hellert, geb. am 01.04.1953.
Studium der Philosophie, Germanistik und Geschichte.
Seit 1977 Lehrerin und seit 1992 Leiterin der CJD Jugenddorf-Christopherusschule in Braunschweig, einer Vorreiterin in Sachen Hochbegabung.
Seit 1981 Entwicklung eines Sonderprogramms zur Hochbegabtenförderung sowie Beratungsfähigkeit für die Installation von Förderprogrammen für Hochbegabte an Schulen im In- und Ausland sowie Vortragstätigkeit und Veröffentlichungen zu diesem Thema.