Reizvolle Impulse zur Unternehmensführung

Dieser Workshop regt dazu an, Unternehmenssteuerung einmal anders zu betrachten.

Wenn man die (naive) Vorstellung aufgibt, dass Unternehmen direkt von den dafür verantwortlichen Vorständen, Geschäftsführern und Managern im Sinne einer Maschine gesteuert werden können, stellt sich die Frage nach einem hilfreichen Modell, das in der Praxis hilfreich ist.

Die Beratergruppe Neuwaldegg hat ihr Modell aus der Theorie und Praxis weiter entwickelt und es mittlerweile in vielen Gesprächen mit Praktikern getestet. Unternehmen sind lebende soziale Systeme, die man bestenfalls zu etwas anreizen – aber nie beherrschen kann. Zielsetzung dieses Workshops ist neben der Vorstellung des Modells und der Illustration anhand praktischer Beispiele eine eingehende Diskussion der praktischen Erfahrungen der Teilnehmer, sowie die Arbeit am persönlichen Transfer der Erkenntnisse in ihre Praxis.

Trainer:

  • DI Alexander EXNER
    geschäftsführender Gesellschafter der Beratergruppe Neuwaldegg.
    Aufsichtsratsvorsitzender der Palfinger AG
  • Mag. Michael PATAK
    geschäftsführender Gesellschafter der Beratergruppe Neuwaldegg