Symposium Wirtschaft 2013: Die Führungspersönlichkeit des 21. Jahrhunderts

Führungshandeln in der heutigen Zeit sieht sich auf allen gesellschaftlichen Ebenen mit außerordentlichen Herausforderungen konfrontiert. Der Rückgriff auf bislang erfolgreiche Methoden und Glaubenssätze läuft immer öfter ins Leere.

Es zeichnet sich ab, dass die Führungspersönlichkeit des 21. Jahrhunderts eigene eingespielte Verhaltensmuster überwinden und in kontinuierlicher persönlicher Weiterentwicklung aufgehen muss.

Führungskräfte, und damit auch diejenigen, die sie begleiten und beraten, sind gefordert, Stabilität und innere Weite zu verbinden, visionäres Denken und bodenständigen Praxisbezug gleichsam zu leben ? und damit auch höchste ethische Ansprüche mit wirtschaftlicher Effizienz und wirtschaftlichem Erfolg zusammenzuführen.

Unternehmen und Organisationen sehen sich in diesem Prozess in der Verantwortung, den Raum für Führungspersönlichkeiten zu bieten, der ihre Weiterentwicklung im Sinne neuer Schlüsselkompetenzen ermöglicht. Der Gesellschaft insgesamt bietet sich so die Chance, zu einem neuen Verständnis und einer neuen Wahrnehmung von Führungshandeln zu gelangen.


Workshop und Zukunftswerkstatt mit Torsten Jung

DI Torsten Jung wird am Montag, 17. Juni 2013 einen Workshop zum Thema "Achtsam führen - heilsam wirken" anbieten. Weiters wird er am Dienstag, 18. Juni 2013 eine Zukunftswerkstatt anleiten.

Zu diesem Symposium laden wir Führungspersönlichkeiten aus allen gesellschaftlichen Bereichen ein sowie deren BeraterInnen und Coaches.

Tagungsort

Benediktushof - Akademie für Führungskompetenz
Klosterstraße 10, 97292 Holzkirchen/Unterfranken
Tel: +49 9369 9838-0
Fax: +49 9369 9838-38
E-Mail: info@benediktushof-holzkirchen.de

Dipl. Ing. oec. Torsten Jung

Partner

Werdegang und Schwerpunkte

+43 1 368 80 70-0

torsten.jung@neuwaldegg.at

Publikationen