Frauen bewegen systemisch


Termine

Modul 1: 03. - 05. Juni 2019
Modul 2: 21. - 23. Oktober 2019
Modul 3: 02. - 04. März 2020
Vor und zwischen den Modulen werden die begleitenden Maßnahmen integriert.


Ihr zeitliches Investment

Veranschlagen Sie für Ihren Lernprozess „Frauen bewegen systemisch“ ca. 14 Tage: Neun Modul-Tage, zwei Netzwerk-Events (Kaleidoskope), zwei Learning Journeys, drei offene Lernräume und Zeit für selbstorganisiertes und gestütztes Lernen. Jedes Modul beginnt um 10 Uhr am ersten Tag und endet am letzten Tag um 17 Uhr.


Voraussetzungen für die Teilnahme

Wir richten uns an Unternehmerinnen, Managerinnen, Führungskräfte, Personalentwicklerinnen, und Organisationsentwicklerinnen

  • mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung
  • die mit Organisations- und Verhaltens-Design ihre Führungsrolle professionalisieren und
  • die Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann fördern, um das eigene Unternehmen zu stärken.

Teilnahmegebühr und Ort

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 6.950,-- (exkl. MwSt.). Dazu kommt eine Seminarpauschale für alle Module. Sie umfasst den Beitrag für Seminarräume, Pausengetränke sowie Mittagessen während der Module. Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben.
NPO gewähren wir einen Rabatt.


Anmeldung

Eine gute Zusammensetzung der Gruppe und durchgängige Anwesenheit ist uns wichtig! Deshalb wird mit jeder potentiellen Teilnehmerin ein Erstgespräch durchgeführt, um die gemeinsamen Erwartungen und Lernziele zu klären. Bitte kontaktieren Sie bei Fragen oder Interesse Martina Semin für eine Terminkoordination.

Martina Semin

Assistentin


+43 1 368 80 70-12

martina.semin@neuwaldegg.at


Das Programm direkt in Ihrer Organisation!

Möchten sie Ihre Organisation intern unterstützen, um Frauen und Männer gleichzustellen, damit Ihr Unternehmen in Zukunft gut aufgestellt ist und aus dem Vollen schöpft? Gerne maßschneidern wir dieses Programm für ManagerInnen und Executives – Frau und Mann! Melden sie sich bei barbara.buzanich@neuwaldegg.at oder +43 (0)1 368 80 70-0.